>> Home

Baustoffchemie

Chemie der Werkstoffe im Bauwesen


 Home  Termine  Fachartikel  Richtrezepturen  Webverzeichnis 
 
 English 


Bauchemie News

Wednesday, 5. November 2003

Neues anorganisches Thixotropierungsmittel für Trockenmörtel
Unter dem Namen Acti-Gel 208 hat die Active Minerals Company LLC (USA) ein Attapulgit (nadelförmiges Magnesium-Aluminium-Silikat) auf den Markt gebracht, das gegenüber nomalen Attapulgiten wesentlich einfacher zu dispergieren ist und daher im Mörtel nicht mehr nachdickt. Es wird vermutlich unter Zusatz von Dispergiermitteln in Wasser dispergiert, gereinigt und anschließend sprühgetrocknet und enthält das Dispergiermittel adsorbiert. Bei meinen ersten orientierenden Laborversuchen hatte ich den Eindruck als wenn ein Einsatz in Putzen, Fliesenklebern, Spachtelmassen oder ggf. sogar selbstverlaufenden Nivelliermassen durchaus interessant sein könnte. Das Produkt enthält vermutlich Polyacrylat oder Phosphate als Dispergierhilfsmittel, die sich jedoch nicht durch unerwünschte Nebenwirkungen, wie zum Beispiel eine deutlich verzögernde Wirkung auf das Abbinden von Zement oder Calciumsulfat-Halbhydrat, bemerkbar machten.
Weitere Informationen und Produktmuster sind bei dem für Europa zuständigen Vertriebspartner von Active Minerals erhältlich:
Harold Faber (Faber & VanderEnde bv)
Tel. +31 (0)26 3391375
info@fabervanderende.com

Archiv

Nach Thema:
Nach Typ:
Nach Zeitraum:



© Andrea Glatthor   Impressum