>> Home

Baustoffchemie

Chemie der Werkstoffe im Bauwesen


 Home  Termine  Fachartikel  Richtrezepturen  Webverzeichnis 
 
 English 


Bauchemie News

Friday, 9. Mai 2003

CE-Kennzeichnung von Werkmörtel
Für Mauermörtel, Putzmörtel, Estrichmörtel und Fliesenkleber treten sukzessive europäische Normen in Kraft und ab dem 1. April 2004 werden die nationalen Normen ebenso sukzessive zurückgezogen. Die Hersteller müssen ihre Produkte dann mit dem "CE-Kennzeichen" versehen. Der Industrieverband WerkMörtel hat eine Broschüre erarbeitet, die alle notwendigen Informationen für die Umstellung [769 kB, PDF] enthält: Detailinformationen zu Übergangsfristen und den erforderlichen Dokumenten sowie zahlreiche Beispiele.

Archiv

Nach Thema:
Nach Typ:
Nach Zeitraum:



© Andrea Glatthor   Impressum