>> Home

Bauchemie Webverzeichnis

Nur einen Suchbegriff (oder auch nur ein Fragment davon) eingeben.
* wirkt als Platzhalter: *sulfat*estrich

 Home  Termine  Fachartikel  Richtrezepturen  Schlagwort-Index  Neueinträge 
Webverzeichnis
 English 


Start > Baustoffprüfung > Methoden und Vorschriften > Zerstörungsfreie Prüfmethoden > Ultraschallprüfung
Keine Unterkategorien vorhanden.

2 Einträge gefunden:

Erfassung von Gefügeveränderungen in Beton durch Anwendung zerstörungsfreier Prüfverfahren zur Einschätzung der Dauerhaftigkeit
Beschrieben wird die Entwicklung der Grundlagen für ein berührungslos arbeitendes Ultraschallverfahren. Dazu wurden Experimente zur Anregung von Schallwellen mittels Laserstrahl und zur ebenfalls berührungslosen Signalerfassung mittels Laservibrometer gemacht. In einem zweiten Komplex wurde die Änderung des dynamischen E-Moduls verschiedene akustische Meßverfahren verfolgt und als Diagnoseverfahren zur Erfassung von Gefügeschädigungen infolge Frostangriff beurteilt. Ein dritter Abschnitt befasst sich mit der Gefügeentwicklung während der Betonhydratation und versucht die Druckfestigkeitsentwicklung durch kontinuierliche und diskontinuierliche Impulslaufzeitmessungen zu erfassen.
Hrsg.: Wolfgang Erfurt, 2002, Dissertation. Bauhaus-Universität Weimar, Fakultät Bauingenieurwesen

Beobachtung des Erstarrens von Zement mittels Ultraschall
Die Arbeit befasst sich mit der Weiterentwicklung eines Ultraschallprüfverfahrens zur indirekten Messung des Erstarrens und Erhärtens von Zementleim, Mörtel und Beton basierend auf dem Prinzip der Durchschallung. Sie enthält auch ein Kapitel mit Grundwissen zum Erstarrungs- und Erhärtungsmechanismus (inkl. vieler Rasterelektronenmikroskop-Aufnahmen). Im Volltext als PDF verfügbar (155 Seiten, 12 MB).
Hrsg.: Alexander Herb, Dissertation, Universität Stuttgart - Institut für Werkstoffe im Bauwesen, 2003


1846 Links in 229 Kategorien. [18.11.2017]

© Andrea Glatthor   Impressum