>> Home

Bauchemie Webverzeichnis

Nur einen Suchbegriff (oder auch nur ein Fragment davon) eingeben.
* wirkt als Platzhalter: *sulfat*estrich

 Home  Termine  Fachartikel  Richtrezepturen  Schlagwort-Index  Neueinträge 
Webverzeichnis
 English 


Start > Umweltaspekte > Schimmel in der Wohnung
Unterkategorien dieser Kategorie:
Datenbanken mit Gerichtsurteilen (10)
Rechtliche Links (Mietminderung, Mängelanzeige) (8)
Richtig Lüften (6)
Urteile deutscher Gerichte (3)

29 Einträge gefunden:

Schimmel im Haus
Wie es zu Schimmelbefall kommt, wie hoch das Risiko dabei für die Bewohner ist und was man dagegen tun kann. Zusätzlich Tipps zur Vorbeugung. Auch in Türkischer Sprache verfügbar.
Hrsg.: Umweltbundesamt

Schimmelpilzsanierungs-Leitfaden
Der "Leitfaden zur Ursachensuche und Sanierung bei Schimmelpilzwachstum in Innenräumen" wendet sich an Fachleute und ist entsprechend ausführlich und detailliert geschrieben. Es werden die Ursachen für das Auftreten von Schimmelpilzbefall dargestellt sowie mögliche Sanierungsmaßnahmen im Detail beschrieben.
Hrsg.: Innenraumlufthygiene-Kommission des Umweltbundesamtes

Ursachen, begünstigende Faktoren, Auswirkungen und Prophylaxe von Feuchtigkeit und Schimmelpilzbildung in Wohnräumen
Umfassende Informationen rund um Schimmelpilze in Wohnungen: Am Institut für Allgemeine, Krankenhaus- und Umwelthygiene wurde in Jena und Umgebung von 1998 bis 2000 eine umfangreiche Untersuchung über Feuchtigkeit und Schimmelpilzbefall in Innenräumen durchgeführt. Die Ursachen und begünstigende Faktoren von Schimmelbefall in Wohnungen und deren gesundheitliche Auswirkungen wurden ermittelt und Vorschläge zur Verbesserung der Situation entwicklelt. Außerdem wurde untersucht, welche Schimmelpilzsporenkonzentrationen in der Luft von Wohnungen mit sichtbarem Schimmelbefall auftreten. [121 Seiten, 376 kB, PDF]
Hrsg.: Sabine Fleischmann, Dissertation, Universität Jena, 2003

Schimmelpilz-Leitfaden
Der "Leitfaden zur Vorbeugung, Untersuchung, Bewertung und Sanierung von Schimmelpilzwachstum in Innenräumen" richtet sich an Fachleute und ist entsprechend detailliert gehalten. Die hierin enthaltenen Sanierungsempfehlungen werden in einem gesonderten „Schimmelpilz-Sanierungsleitfaden“ noch konkretisiert.
Hrsg.: Innenraumlufthygiene-Kommission des Umweltbundesamtes

Handlungsempfehlung für die Sanierung von mit Schimmelpilzen befallenen Innenräumen
Eine der wichtigen Behandlungsrichtlinien. [41 Seiten, 1,1 MB, PDF]
Hrsg.: Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

Schimmelpilze in Innenräumen – Nachweis, Bewertung, Qualitätsmanagement
Arbeitsergebnis des Arbeitskreises „Qualitätssicherung – Schimmelpilze in Innenräumen (2001, überarbeitet Dezember 2004). Ziel war, das Vorgehen von Gutachtern beim Nachweis und bei der Bewertung von Schimmelpilzschäden in Innenräumen zu vereinheitlichen.
Hrsg.: Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

Ratgeber zur Schimmelpilzbildung
Ein regionaler Mieterverein informiert: Als erstes muss der Vermieter informiert werden. Und dann entbrennt in der Regel ein Streit darüber, wer die Schuld an den Ursachen trägt ... Der Ratgeber wird als PDF zum Download angeboten.
Hrsg.: Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.

Netzwerk Schimmelpilzberatung Baden-Württemberg
Umfangreiche Fachliteratur rund ums Thema Schimmelpilze zum freien Download und viele weiterführende Links. Nicht nur für Baden-Württemberger interessant ...
Hrsg.: Öffentliche Gesundheitsdienst (ÖGD) in Baden-Württemberg

Tabelle: Taupunkttemperatur in Abhängigkeit von der Lufttemperatur und -feuchtigkeit
Tabelle mit den Daten für relative Luftfeuchten zwischen 20 und 95% und Lufttemperaturen zwischen 2 und 40°C.
Hrsg.: Michael Jens Janssen

Schimmelpilze und Algen - "Was so alles blüht an und in Gebäuden"
Informationen zur Bewertung der Gefahr einer Schimmelpilzbildung in Wohnräumen in Anhängigkeit von Raumgröße, Feuchteproduktion, Luftwechsel und Art der Heizung/Kühlung. Der Berechnungsansatz wird anhand eines Beispielfalls verdeutlicht: "Schimmel im Schlafzimmer". Außerdem werden Ergebnisse von Versuchen zur Algenbildung auf Außenfassaden, speziell bei WDVS, vorgestellt. [16 Seiten, 442 kB, PDF]
Hrsg.: Klaus Sedlbauer, Fraunhofer-Institut für Bauphysik, 2003

Schimmelpilze: Mehr für den Menschen als für das Holz gefährlich
Informationen zu Schimmelbefall von Holz in Neu- und Altbauten.
Hrsg.: Dipl.-Ing. Hans-Joachim Rüpke & Dr. Ernst Kürsten, www.holzfragen.de

Tabelle: Wassergehalt der Luft in Abhängigkeit von der Lufttemperatur
Luftfeuchtigkeit in Gramm Wasser pro Kubikmeter Luft ausgedrückt. Angaben für Lufttemperaturen zwischen -20 und +100°C.
Hrsg.: Michael Jens Janssen

Feuchtigkeitsschäden und Schimmelpilze
Ausgehend von der Ursache "Einbau neuer Fenster" geht der Autor auf die tatsächlichen Ursachen und die Gegenmaßnahmen ein.
Hrsg.: Klaus-Hermann Ries, Sachverständiger des Tischlerhandwerkes

Gebäudeschäden durch Insekten und Pilze (Teil I)
Fachartikel mit den Kapitelüberschriften: Wo treten biologische Schädigungen auf? Holzzerstörende Pilze und Insekten - Holzschutz - Vorbeugende bauliche Maßnahmen im Hochbau.
Hrsg.: Dipl.-Ing. Peter Rauch, veröffentlicht in: ARCONIS (Fraunhofer IBR) 2/2001 S. 28-31

Schimmelpilze - altes Thema, neue Ansätze
Informationen über die Wachstumsvoraussetzungen von Schimmelpilzen und die bauphysikalische Ursachen für Schimmelpilze in Wohnräumen: Wärmedämmung, Wärmebrücken, erhöhte Wärmeübergangswiderstände, unzureichende Beheizung, Feuchteproduktion im Raum, Lüftung. Erläuterung von Funktionsweise und Anwendungsbeispiele zweier Vorhersagemodelle (Isoplethenmodell, biohygrothermisches Modell). Mit einer tabellarischen Aufstellung der Wachstumsvoraussetzung (Temperatur, rel. Feuchte, pH-Wert) für eine Reihe von Pilzspezies. [32 Seiten, 437 kB, PDF]
Hrsg.: Klaus Sedlbauer, Martin Krus; Fraunhofer-Institut für Bauphysik, 2002

Risiko Schimmelpilze - Was kann ich tun?
[2 Seiten, 90 kB, PDF]
Hrsg.: Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

Technische Wertminderung durch biologische Schäden in Gebäuden
Fachartikel zur Berückichtigung von Bauschäden und Nutzungseinschränkungen, die durch Insekten, Pilzen, Algen, Bakterien und deren Bekämpfungsmittel verursacht werden. Es werden die Schädlinge und ihre Wirkungsweisen beschrieben. Kapitelüberschriften: Wo treten biologische Schädigungen auf? - Holzzerstörende Pilze, Insekten und Holzschutzmittel - Schimmelpilz - Andere Schädlinge und Nützlinge im Gebäude - Wertminderung.
Hrsg.: Dipl.-Ing. Peter Rauch, veröffentlicht in: Grundstücksmarkt und Grundstückswert 1/2001, S. 28-33

Schimmelpilz aus bauphysikalischer Sicht
Unter dem Untertitel "Beurteilung durch aw-Werte oder Isoplethensysteme?" werden zwei Systeme zur Vorhersage von Schimmelpilzbildung miteinander verglichen. Zudem werden die Zusammenhänge zwischen Oberflächenfeuchte, Feuchte im Baustoffinneren und der Luftfeuchte aufgezeigt. Mit Details zu den Wachstumsvoraussetzungen von Schimmelpilzen. [45 Seiten, 392 kB, PDF]
Hrsg.: Klaus Sedlbauer, Martin Krus; Fraunhofer-Institut für Bauphysik

Videos des WDR
Der WDR berichtet regelmäßig auch zum Thema Schimmelpilze in Wohnungen. Einfach das Suchfeld nutzen ...
Hrsg.: WDR-Sendungen

Schimmelpilze in Innenräumen – Nachweis, Bewertung, Qualitätsmanagement
[169 Seiten, 1,4 MB, PDF]
Hrsg.: Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

Vorhersage von Schimmelpilzbildung auf und in Bauteilen
Ziel der Arbeit war, eine Methode zu entwickeln, die eine Vorhersage von Schimmelpilzbildung anhand der jeweiligen Wachstumsbedingungen ermöglicht. Als Datenbasis dafür dienen die klimatischen Randbedingungen an den Bauteiloberflächen und im Inneren der Konstruktion sowie die Zusammensetzung des Baustoffs (seine Eigenschaften als Substrat). Enthält umfassende Informationen zu den Pilzarten und ihren jeweils bevorzugt befallenen Baustoffen, zu den Gesundheitsgefahren, zu den Wachstumsvoraussetzungen für die verschiedenen Pilzarten und über die bauphysikalischen Zusammenhänge insgesamt. [105 Seiten, 5,2 MB, PDF]
Hrsg.: Klaus Sedlbauer, Dissertation, 2001

Normvorgaben und technische Regeln zur Schimmelpilz-Beurteilung
[45 Seiten, 237 kB, PDF]
Hrsg.: Klaus Sedlbauer, Fraunhofer-Institut für Bauphysik; Kurt Kießl, Bauhaus-Universität Weimar; 2002

Gebäudeschäden durch Insekten und Pilze (Teil II)
Fachartikel mit den Kapitelüberschriften: Sanierung - Schimmelpilz - Problemfelder für den Sachverständigen oder den Beratenden Ingenieur.
Hrsg.: Dipl.-Ing. Peter Rauch, veröffentlicht in: ARCONIS (Fraunhofer IBR) 3/2001 S. 26-29

Linkliste zum Thema "Schimmelpilze" und "Innenraumschadstoffe"
Fachinformationen des BDB rund ums Thema Schimmel, Raumklima und Innenraumschadstoffe, unter anderem zu den gesundheitliche Auswirkungen von Schimmelpilzen in Wohnräumen.
Hrsg.: Berufsverband Deutscher Baubiologen e.V.

Schimmelpilzbildung auf Silikon-Fugen - muss das sein?
Informationen zur Ursache der Schimmelbildung auf elastischen Dichtstoffen und den sinnvollen Gegenmaßnahmen. Eine Informationsschrift von PCI, erstellt für Fliesenleger-Fachbetriebe.
Hrsg.: PCI Augsburg GmbH

Schimmel in der Wohnung - Tipps, Informationen und Gerichtsurteile
Geballte Informationen für Betroffene und jene, die vorbeugen wollen. Interessante Details und eine Linkliste für den einfachen Zugang zu weiteren Informationsquellen.
Hrsg.: Andrea Glatthor

Schimmel in Haus und Wohnung
Einführende Informationen zum Thema Umweltschutz im Alltag - mit Praxistipps und weiterführenden Hinweisen; nicht nur zum Thema Schimmel.
Hrsg.: Bayerisches Landesamt für Umwelt

Geschäfte mit der Angst?
Informationen dazu, woher der Schimmel kommt und wie man ihn wieder los wird. [5 Seiten, 530 kB, PDF]
Hrsg.: Frank Frössel, in: Bauhandwerk 5/2003

Infoforum Schimmelpilz
Informationen rund ums Thema und ein Diskussionsforum, in dem sich naturgemäß auch die "Abzocker" tummeln. Sponsor der Website ist Getifix, ein Franchiseunternehmen und Anbieter von Schimmelpilzsanierungen.
Hrsg.: construktiv Gesellschaft für Informationsmanagement und Marketing mbH.


3343 Links in 278 Kategorien. [26.08.2016]

© Andrea Glatthor   Impressum