>> Home

Bauchemie Webverzeichnis

Nur einen Suchbegriff (oder auch nur ein Fragment davon) eingeben.
* wirkt als Platzhalter: *sulfat*estrich

 Home  Termine  Fachartikel  Richtrezepturen  Schlagwort-Index  Neueinträge 
 
 English 

Suchbegriff: hydrophobierung


Kategorien:

Rohstoffhersteller: Pulverförmige Hydrophobierungsmittel  (5)
Rohstoffhersteller: Hydrophobierungsmittel  (8)
Patente: Hydrophobierungsmittel  (1)
Baustoffkunde: Silicone, silicium-organische Verbindungen  (4)

Links außerhalb der genannten Kategorien:

Reaktivität und Wechselwirkungen siliciumorganischer Verbindungen in einer CaSO4*2H2O-Matrix
Untersucht wurden die Wechselwirkungen Si-organischer Verbindungen mit einer anorganischen Gipsmatrix. Polymethylwasserstoffsiloxan als Hydrophobierungsmittel für Gips und dessen Wirkungsmechanismus. Die Dissertation wird im PDF-Format zum Herunterladen angeboten (140 Seiten, 29 MB).
Hrsg.: Linda Jakobsmeier, Dissertation, 2000, TU München
Kategorie: Baustoffkunde: Gips und Anhydrit

Formulierungsparameter zur Steuerung des Wasserabperleffekts von Fassadenfarben
Langzeitbeobachtung des Kontaktwinkels gegenüber Wasser in Abhängigkeit von Bindemittel- und Füllstoffauswahl sowie der Einfluß von Dispergierhilfsmitteln aus Pigmentpasten. Vortrag von einer Tagung niederländischer Farben- und Lackchemiker, 2001. [13 Seiten, 180 kB, PDF]
Hrsg.: Detlef Gysau, Sebastian Franke, Forschung und Anwendungstechnik Farben, Lacke & Klebstoffe, Omya AG
Kategorie: Baustoffkunde: Lackrohstoffe und -rezepturen


Wax Emulsions Forum (Englisch)
Diskussionen rund um die Anwendung von Wachsemulsionen bzw. Wachsdispersionen in den Bereichen Papier, Farben und Lacke, Textil sowie zur Hydrophobierung.
Hrsg.: Dick Peters B.V.
Kategorie: Webforen zum Themenkreis Baustoffe, Anwendungstechnik, Bauchemie

Quellzusatz für schwindkompensierte Mörtel (Englisch)
Das Additiv besteht aus gemeinsam vermahlenem Calciumsulfoaluminat + Benzoesäure/Benzolsulfonsäure + Stearinsäure/Ölsäure, wobei die aromatische Säure als "Ätzmittel" für die Aluminatphasen wirkt und damit die Ettringitbildung beschleunigt und dessen Kristallisation optimiert (optimale Ausnutzung des Kristallisationsdruckes). Die Fettsäure soll die Ätzwirkung der aromatischen Säure gegenüber athmosphärischen Einwirkungen wie z.B. Luftfeuchte und CO2 konservieren. Als Nebenwirkung des Fettsäurezusatzes kommt es zu einer Hydrophobierung des Zementsteins.
Hrsg.: Domenico Grilli (IT), Ghennady Michailovic Kirillov (RU), Boris Emmanuilovic Udovic (RU), 2004. EP1384704
Kategorie: Patente: Quellzement, Quellmörtel, schwindkompensierte Mörtel

Cytonix Corporation (Englisch)
Fluorsilane als Oberflächenbehandlungsmittel (Hydrophobierung, Reduzierung des Gleitwiderstands) und als Haftvermittler für fluorierte Polymere auf oxidischen Oberflächen.
Kategorie: Rohstoffhersteller: Lackadditive - Additive für Beschichtungsstoffe


Suchbegriffs-Vorschläge, die den Wortteil '...hydrophobierung...' enthalten:
Schlagworte:
Fassadenhydrophobierung
Gipshydrophobierung
Hydrophobierungsmittel
Rohstoffe:
Hydrophobierungsmittel
Hydrophobierungsmittel,_flüssig
Hydrophobierungsmittel,_Pulver
Endprodukte:
Hydrophobierungsmittel

1846 Links in 229 Kategorien. [20.11.2017]

© Andrea Glatthor   Impressum