>> Home

Bauchemie Webverzeichnis

Nur einen Suchbegriff (oder auch nur ein Fragment davon) eingeben.
* wirkt als Platzhalter: *sulfat*estrich

 Home  Termine  Fachartikel  Richtrezepturen  Schlagwort-Index  Neueinträge 
Webverzeichnis
 English 


Start > Bauchemie > Baustoffkunde > Beton > Betoninstandsetzungssysteme
Keine Unterkategorien vorhanden.
Verwandte Kategorien woanders im Verzeichnis:
*Bauschäden und Bausanierung: Beton  (7)
*Hersteller: Betonschutz und Betonsanierung  (17)

4 Einträge gefunden:

Verhalten der grenzflächennahen Zone von Instandsetzungs- und Schutzsystemen für Stahlbeton
Schwerpunkt ist die Mechanik der grenzflächennahen Zone eines Betonsanierungssystems. Informationen über die Dauerhaftigkeit zementgebundener Werkstoffe, Erläuterung der wichtigsten Instandsetzungsverfahren und Wirkungsweise von Betonsanierungssystemen. Die hygrische Belastung (nichtlineare Diffusionstheorie) und die Mechanik der Grenzfläche (Haftung, nicht lineare Bruchmechanik) werden behandelt. Neben einem Abstract wird der Volltext als PDF zum Download angeboten (219 Seiten, 25 MB).
Hrsg.: Jean-Luc Trausch, Dissertation, ETH Zürich, 2000

Wirksamkeit von Oberflächenschutzsystemen für Betonbauteile
Die Arbeit befasst sich mit dem Einfluss der Schichtdicke und der Alterung auf die carbonatisationsbremsende Wirkung, die Wasserdampfdurchlässigkeit sowie die rissüberbrückenden Eigenschaften der Oberflächenschutzsysteme. Enthält Grundwissen über die maßgeblichen Funktionen von Betonbeschichtungen sowie über deren Mindestschichtdicke (und deren Messung). Mit Ergebnissen aus Kurzzeitalterungsversuchen (künstliche Alterung) und Langzeitalterung (Freibewitterung). [135 Seiten, 3,4 MB, PDF]
Hrsg.: Robert Engelfried, Dissertation, Universität Dortmund, 2001

Schutz und Instandsetzung von Waschbetonoberflächen
Waschbeton unterscheidet sich von üblichen Stahlbetonoberflächen nur durch die Oberflächenstruktur. Für Schutz und Instandsetzung von Schäden an Stahlbetonoberflächen gelten die Vorgaben und Anforderungen der ZTV-SIB des BMV bzw. der Rili-SIB des DAfStb derzeit als Stand der Technik. In beiden Regelwerken finden sich jedoch keine Vorgaben oder Hinweise für Schutz und Instandsetzung von Waschbetonoberflächen. Unter Berücksichtigung der Verfahren und Werkstoffe der Regelwerke wurden drei im Erscheinungsbild unterschiedliche Verfahrensweisen zur Instandsetzung von Waschbetonoberflächen in umfangreichen Untersuchungen im Labor und am Bauwerk untersucht. Ein weiterer Schwerpunkt lag auf der Messung und statistischen Auswertung der Schichtdicken der OS-Beschichtung zur Sicherstellung der erforderlichen systemspezifischen Mindestschichtdicke. [122 Seiten, 4,2 MB, PDF]
Hrsg.: Silke Katschke, Dissertation, Universität Dortmund, 2002

Rissbildung und Ablösung zementgebundener Beschichtungen auf Beton
Ziel der Forschungsarbeit war es, das Verhalten von Betoninstandsetzungssystemen unter Einwirkung variabler Beanspruchungen zu charakterisieren und ihr Versagen (Rissbildung, Haftungsverlust) vorherzusagen. Es wurde ein Modell entwickelt, das in der Lage ist, die hygrischen und thermischen Gradienten sowie mechanischen Beanspruchungen in instandgesetzten Betonbauteilen so zu simulieren, dass die Rissentstehung und -ausbreitung berechnet werden kann. Die Arbeit wird als PDF zum Download angeboten (497 Seiten, 46 MB).
Hrsg.: Giovanni Martinola, Dissertation, ETH Zürich, 2000


3346 Links in 278 Kategorien. [23.09.2017]

© Andrea Glatthor   Impressum