>> Home

Bauchemie Webverzeichnis

Nur einen Suchbegriff (oder auch nur ein Fragment davon) eingeben.
* wirkt als Platzhalter: *sulfat*estrich

 Home  Termine  Fachartikel  Richtrezepturen  Schlagwort-Index  Neueinträge 
 
 English 

Suchbegriff: Methylethylhydroxyethylcellulose

Methylethylhydroxyalkylcellulose (MEHEC, MEHPC) (Englisch)
Beschrieben werden insbesondere Cellulosemischether des Typs Methylethylhydroxyethylcellulose (MEHEC). Die anwendungstechnische Prüfungen wurden in Fliesenkleberrezepturen durchgeführt (im Vergleich zu MHEC, MHPC und EHEC). Insbesondere die Offene Zeit soll mit MEHEC besser sein als bei den Vergleichsmustern. Die zum Vergleich herangezogenen MHECs entsprechen jedoch hinsichtlich der Substitutionsgrade nicht den handelsüblichen MHEC, sondern enthalten deutlich weniger EOOH. Celluloseether des Typs MEHEC sind unter dem Namen "Bermocoll M" erhältlich.
Hrsg.: Akzo Nobel NV, 2003. WO03048070
Kategorie: Patente: Wasserrückhaltemittel


Akzo Nobel Surface Chemistry AB (Englisch)
Stellt Celluloseether (Ethylhydroxyethylcellulose und Methylethylhydroxyethylcellulose, EHEC bzw. MEHEC) unter dem Namen Bermocoll bzw. CMC sowie Assoziativverdicker auf Polyurethanbasis (Bermodol®) her.
Kategorie: Rohstoffhersteller: Celluloseether

CSC Jäklechemie GmbH & Co. KG
Vertriebspartner von Akzo Nobel für deren Celluloseether (Bermocoll): Ethylhydroxyethylcellulose EHEC, Methylethylhydroxyethylcellulose MEHEC.
Kategorie: Rohstoffhersteller: Celluloseether



3343 Links in 278 Kategorien. [01.10.2016]

© Andrea Glatthor   Impressum