>> Home

Bauchemie Webverzeichnis

Nur einen Suchbegriff (oder auch nur ein Fragment davon) eingeben.
* wirkt als Platzhalter: *sulfat*estrich

 Home  Termine  Fachartikel  Richtrezepturen  Schlagwort-Index  Neueinträge 
 
 English 

Suchbegriff: Ausblühungen

Unterdrückung von Ausblühungen bei Melaminharz-modifizierten Mörteln
Bei Baustoffen die mit Melaminharz-haltigen Zusatzmitteln verflüssigt worden sind, treten manchmal Ausblühungen auf: Gelbliche kristalline Rosetten mit einem Durchmesser von 0,1 bis 3 mm. Diese Ausblühungen sollen durch Zusatz von Sulfonsäure-Salzen unterdrückt werden: Isopropylbenzolsulfonsäure-Salze, Na-Xylolsulfonat und 1- oder 2-Methylnaphthalinsulfonat. Durch diesen Zusatz sollen die Ausblühungen zumindest drastisch vermindert werden, und zwar ohne negative Nebenwirkungen. Zusatzmenge: 0,005 bis 5%.
Hrsg.: Bernhard Sturm, Konrad Wutz; SKW Polymers GmbH, DE10064311, 2002
Kategorie: Patente: Verflüssiger, Fließmittel

Betonwarenzement zur Reduzierung weißer und brauner Ausblühungen
Informationen zu einem hüttensandhaltigem Spezialzement für die Produktion von Pflastersteinen (CEM III/A 52,5 N) und seiner sehr geringen Ausblühneigung. [3 Seiten, 775 kB, PDF]
Hrsg.: Horst-Michael Ludwig, in: beton 1/2004
Kategorie: Baustoffkunde: Beton

Kunst-/Naturwerksteine sicher verlegt und verfugt
Zum Einfluss der Gesteinsarten auf die Verlegetechnik. Eine Informationsschrift von PCI, erstellt für Fliesenleger-Fachbetriebe.
Hrsg.: PCI Augsburg GmbH
Kategorie: Anwendungstechnik: Verlegung von Fliesen und Platten

Untersuchung und Entwicklung von Gipsmörteln für den Außenbereich unter besonderer Berücksichtigung der Wasserresistenz
Ziel der Arbeit war die Entwicklung von Gipsmörteln, welche auch im Außenbereich, speziell für Restaurierungsarbeiten, eingesetzt werden können (ohne den Einsatz von Hydrophobierungsmitteln). Die Arbeit enthält Informationen über historische Gipsmörtel und die Witterungsbeständigkeit von Gipsmörteln, speziell zum Verhalten bei Wasserlagerung bzw. Wechsellagerung nass/trocken. Es sind Hinweise auf den Einfluss von Additiven auf das Abbinden von Gips und Anhydrit enthalten (u.a. Rasterelektronenmikroskopische Aufnahmen von erhärteten Gipspasten mit verschiedenen Zusatzmitteln). Mörtel auf Basis von Bindemittelgemischen aus Thermoanhydrit (REA-Anhydrit) und Kalkhydrat wurden hinsichtlich Wasserresistenz, mechanischer Kennwerte, Porenradienverteilung, spezifischer Oberfläche und dem Quell- und Schwindverhalten charakterisiert und der Einfluss von hydraulischem Kalk, Zement, Hüttensand, Microsilica, Kalksteinmehl geprüft. Abschließend wird über Praxisversuche mit Mörteln auf Basis Naturanhydrit/Kalkhydrat/Kalksteinsand berichtet, wobei die Musterflächen über 18 Monate hinweg beobachtet wurden.
Hrsg.: Petra Arens, Dissertation, 2002, Universität Siegen
Kategorie: Baustoffkunde: Mörtel

Kristallstrukturen von CaS04 und seinen Hydraten
Struktur von Syngenit (tritt z.B. auf bei K-Salz-Ausblühungen), Anhydrit-III und Bassanit.
Hrsg.: Medizinisches Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Philipps-Universität Marburg; R. Allmann; Institut für Mineralogie, Marburg
Kategorie: Baustoffkunde: Gips und Anhydrit

Alkalisilikatausblühungen auf keramischen Belägen im Sanierung schadhafter Keramik- und Naturwerksteinbeläge auf Balkon und Terrasse
Eine Informationsschrift von PCI, erstellt für Fliesenleger-Fachbetriebe.
Hrsg.: PCI Augsburg GmbH
Kategorie: Anwendungstechnik: Verlegung von Fliesen und Platten


Schadensursachen bei alten Gebäuden: Aufsteigende Feuchte, hygroskopische Feuchte oder Tauwasser?
Das Schadensbild fleckig feuchter Außenwände, Salzausblühungen und Putzabplatzungen kann mehrere Ursachen haben. Nicht immer ist es tatsächlich die meist diagnostizierte "aufsteigende Feuchte", die dieses Erscheinungsbild hervorruft. Informationen zu den in Frage kommenden Schadensursachen: Aufsteigende Feuchte, hygroskopische Feuchte ("Mauersalpeter") und Tauwasser. [2 Seiten, 76 kB, PDF]
Hrsg.: H.M. Künzel, Fraunhofer Institut für Bauphysik (IBP), 1998, in IBP-Mitteilung 337
Kategorie: Bauschäden und Bausanierung: Mauerwerk



2416 Links in 229 Kategorien. [19.10.2017]

© Andrea Glatthor   Impressum