>> Home

Bauchemie Webverzeichnis

Nur einen Suchbegriff (oder auch nur ein Fragment davon) eingeben.
* wirkt als Platzhalter: *sulfat*estrich

 Home  Termine  Fachartikel  Richtrezepturen  Schlagwort-Index  Neueinträge 
 
 English 

Suchbegriff: ATA-Methode

Identifizierung der Zementart in hydratisierten Betonen und Mörteln
Informationen zu Merkmalen und Entwicklungsschritte der ATA-Methode zur Zementidentifizierung. ATA steht für "Anreicherung-Temperaturbehandlung-Analyse" und ist eine Methode zur Identifizierung der in einem Festbeton oder -mörtel vorliegenden Zementart.
Hrsg.: Bauhaus-Universität Weimar
Kategorie: Baustoffanalytik - Methoden und Vorschriften

Identifizierung der Zementart in hydratisierten Betonen und Mörteln
Informationen über die ATA-Methode zur Zementidentifizierung. ATA steht für "Anreicherung-Temperaturbehandlung-Analyse" und ist eine Methode zur Identifizierung der in einem Festbeton oder -mörtel vorliegenden Zementart. (Eingescannter Artikel aus Zement-Kalk-Gips, etwa 4 MB).
Hrsg.: F. Splittgerber, A. Müller, Bauhaus-Universität Weimar
Kategorie: Baustoffanalytik - Methoden und Vorschriften



2416 Links in 229 Kategorien. [19.10.2017]

© Andrea Glatthor   Impressum